nach dem Roman von Ken Kesey in einer Inszenierung von Alejandro Alvarez; am Theatron-Theater, Hamburg