Inszenierung von Christian Berg und Konstantin Wecker, Produktion des Volkstheater Geisler, Lübeck